"Lonestoke West" - Anlage nach englischem Vorbild

"Lonstoke West" ist eine Ausstellungsanlage in Spur 0 nach englischem Vorbild (1:43,5 oder "7mm O gauge", wie die Briten sagen). Sie besteht aus 5 Segmenten mit je 1,40m Länge - links und rechts gibt es jeweils einen kleinen Fiddleyard, im Vorortverkehr fahren "EMU"s und es gibt auch Güterverkehr.

Hier eine Übersicht über den Gleisplan (Betrachterseite ist oben)


Thema der Anlage ist der Londener Vorortverkehr mit S-Bahnen ("EMU"s genannt, Electric Multiple Unit), daneben sorgen eine Fabrik und ein paar Rangiergleise für Güterverkehr.



Die Fabrik auf der linken Seite (vom Betrachter aus gesehen) hat auch die Aufgabe (im Modell) die Sicht des Publikums auf den 4-gleisigen Traverser zu verhindern.
Die hinteren beiden Gleise dienen dem Streckenverkehr, auf den vorderen beiden Gleisen kann rangiert werden.
Auf der rechten Seite (vom Betrachter aus gesehen) ist ein Bahnsteig, an dem die S-Bahn endet (im Modell...)
Die Streckengleise (und die Personenverkehrsgleise) sind mit einer (nicht funktionsfähigen) Stromschiene ("3rd rail") ausgerüstet.
Die Anlage ist mit Lichtsignalen und Gleissperrsignalen von Roger Murray ausgerüstet.

Dia Shows

  • Lonstoke West (high resolution)
  • Lonstoke West (low resolution)

  • 2-EPB + Class 73

    Von Uli stammen die Modelle einer Class 73 (diese fährt (im Original) sowohl elektrisch über die Stromschiene als auch mit dem Diesel) und eines "EMU" (electric multiple unit). Der Emu wurde auf der Basis von 2 Skytrex Personenwagen gebaut.
    Class 73

    building the EMU

    Weitere Lokomotiven sind eine Class 03 (von DJH)

    und eine Class 35 (Heljan)


    Erfahrungen, die wir im Fahrbetrieb gewonnen haben:
    1. Das Fahrverhalten der Class 35 und auch des EMU (hat einen V216 "Munz" Antrieb) waren erstklassig, leider ist das Fahrwerk der Class 03 total starr und die Verschmutzungsanfälligkeit sehr hoch, deshalb mussten wir sie gegen Ende der Tages abstellen. Inzwischen hat Michael einen Faulhaber Motor mit kleiner Schwungmasse eingebaut, jetzt fährt sie besser (siehe Foto).

    2. Das Radsatzinnenmaß der Heljan Class35 ist leider nicht zur Peco DKW passend, so daß sie etwas "rumpelte" - dieses Maß musste um 0,5mm vergrößert werden, so dass sie jetzt auch über die DKW prima läuft.

    ==>> zum Weiterlesen für Fans englischer Eisenbahnen in Deutschland "My British Rail"

    2-HAL

    Inzwischen haben wir einen 2. EMU für Lonstoke West vom Typ "2-HAL" - vielen Dank an Tony und "Electrifying Trains" !

    Hier die ersten Fotos: