SX Lokdecoder 0.1

Bisher existiert nur ein "Breadboard", natürlich wieder mit dem Arduino Mini - für Spur Null würde es schon funktionieren, aber der Dekoder muss wohl noch ein bisschen schrumpfen, bis es in eine H0 Lok passt... Immerhin schon mit NEM Normstecker!

Ein Layout könnte dann etwa so aussehen:

bisher allerdings nur rein virtuell...

Zur Dekodierung des Selectrix Gleissignals ("PX") wird fast die gleiche SW verwendet wie beim SX Dekoder, nur dass die beiden Gleissignale über je einen 47k Widerstand an zwei Eingänge des Arduino gelegt und 2 verschiedene Interrupts ausgelöst werden (jeweils auf "RISING" getriggert). Der eine bedeutet dann "logisch 1" (_bit=1 in der SX-Lib) und der andere "logisch 0" (_bit=0). Dann ist die weitere Verarbeitung absolut identisch.

... das Schaltbild folgt noch ...

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer